One Two
Sie sind hier: Startseite

Polarisiertes Target Bonn

 Willkommen beim Polarisierten Target Bonn!

 

 Das polarisierte Target ist ein Experimentiergerät zur Untersuchung von spinabhängigen Eigenschaften in der Teilchenphysik. Es besteht aus mehreren Einzelkomponenten, mit deren Hilfe der Spin von Nukleonen in einem Festkörper (Targetmaterial) bei tiefen Temperaturen und hohen Magnetfeldern dynamisch ausgerichtet werden kann. Die Arbeitsgruppe »Polarisiertes Target Bonn« befasst sich mit der Entwicklung und dem Bau von Einzelkomponenten sowie dem Betrieb der Targetapparatur an verschiedenen Streuexperimenten an ELSA in Bonn, MAMI in Mainz und COSY in Jülich.

Artikelaktionen